Wieder einmal volles Haus in Hünstetten!

Aug 12th, 2014 | By GK | Category: Training

Mit der magischen Schallmauer meinen wir keinen neuen Bahnrekord, sondern wollen nur festhalten, daß am Sonntag die Teilnehmerzahl der Hunde wieder einmal die 100 überschritten hat. Bereits ab 10 Uhr gingen 25 Rhodesian Ridgebacks an den Start und absolvierten ihre zwei Durchgänge. Imponierend wieder einmal, mit welcher Geschwindigkeit diese kraftvollen und schweren Hunde ihre Läufe absolvierten. Da kam auch so mancher Windhund ins staunen. Mit etwas Verspätung, ab 12.15 Uhr, gingen dann 71 aktive Windhunde und danach noch 12 Junghunde oder Senioren an den Start zum ersten Durchgang. Leider setzte während des zweiten Durchgangs zuerst Nieselregen und später schwerer Gewitterregen ein, so daß wir das Training aus Sicherheitsgründen abbrechen mußten. Die Teilnehmer hatten ein Einsehen und ließen den Tag in der Kantine bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Der Verein bedankt sich für die rege Teilnahme.

Herzlichen Dank an Rainer Flucke, der uns die nachstehenden Bilder von den Rhodesian Ridgebacks zusandte.

Herzlichen Dank auch an Petra Hahner für die nachstehenden Bilder. Frau Hahner, die uns seit vielen Wochen mit Bildmaterial versorgt, wurde mittlerweile vom Windhundvirus infiziert und hat sich einen jungen Whippet zugelegt. Wir wünschen allzeit gesunde Füße!

Comments are closed.