Kurzbericht und Ergebnisse vom int. Windhundrennen am 20. Juli 2014

Jul 21st, 2014 | By GK | Category: Bericht und Ergebnisse, Rennen

Vor allem wegen der  Wettervorhersage war die Anspannung groß. Wird es zu heiß werden? Wird es schwere Unwetter geben? Es gab Entwarnung und die Veranstaltung konnte ohne Einschränkung abgewickelt werden. An dieser Stelle zunächst ein “Danke” an die Gäste, die sich am Freitag beim Aufbau und bei der Vorbereitung engagiert haben.

Samstag: Es war eine Freude die große Anzahl der italienischen Windspiele (79) und der anderen Windhundrassen (insgesamt 258) im Ring zu sehen. Ein ausführlicher Bericht von der Ausstellung folgt im Laufe der Woche an dieser Stelle.

Sonntag: Von den 211 gemeldeten Hunden waren 199 am Start. Obwohl das Rennen mit 15 Minuten Verspätung begann, konnte bereits um 17.30 Uhr die Siegerehrung stattfinden. Es waren viele äußerst spannende Läufe zu sehen und das Schlagwort “Faszination Windhundsport” war durchaus angebracht. Soweit bisher bekannt, ist nur eine Verletzung zu beklagen. Es war wieder einmal Windhundrennen auf sehr hohem Niveau, was auch die fünf neuen Bahnrekorde beweisen. Auch vom Rennen werden wir im Laufe der Woche an dieser Stelle ausführlicher berichten.

Und nachstehend – soeben eingetroffen – die ersten Bilder vom Rennen. Danke an Petra Hahner!

Comments are closed.