“Warum ist die Gestaltung der Renntermine nicht besser koordiniert?”

Sep 4th, 2012 | By GK | Category: Training

. . . war die dominierende Fragestellung beim Plausch nach den beiden Trainingsdurchgängen. Die Trainingsteilnehmer sehen, daß ihre Hunde in guter Verfassung sind, würden gerne noch das eine oder andere Rennen besuchen, aber die Möglichkeiten sind nicht sehr groß. Frage: “Wo geht ihr dieses Jahr noch hin?” Antwort: “Eventuell nach Eilenburg und danach nach Gelsenkirchen oder Sachsenheim – da diese Rennen nur eine Woche auseinander liegen, werden wir uns für eines entscheiden.” Wir haben Anfang September, also noch ca. 8 Wochen die man nutzen könnte – aber nur noch wenige Startmöglichkeiten. Deshalb ist die Frage nach der besseren Termingestaltung absolut berechtigt.

Zurück zum Training: Bei allerbestem Wetter und allerbesten Bedingungen trainierten 55 Hunde an diesem Wochenende in der Windhund-Arena. Es waren größtenteils Hunde, die regelmäßig Rennen laufen und die sich in hervorragender Form präsentierten. Das Teilnehmerfeld wurde von 16 Whippets und 12 Greyhounds angeführt, etliche andere Windhundrassen waren vertreten. Und alle waren enttäuscht, daß sie in diesem Jahr nur noch einmal oder maximal zweimal starten können.

Comments are closed.