Extrem weite Anreise zum Training in der Windhund-Arena!

Jun 27th, 2011 | By GK | Category: Training

Um ihrem Hund die Chance zu geben, die Bahn vor dem Rennen am 17. Juli kennenzulernen, legten zwei nette Greyhoundbesitzer aus Österreich die Anreisestrecke von 650 km zurück. Der junge Greyhound belohnte sie mit zwei Super-Trainingsläufen und beachtlichen Trainingszeiten. Aber auch andere Hunde zeigten, daß sie gut in Form sind und erfreuten ihre Besitzer. Bereits vier Tage nach dem Bundessieger-Rennen fand am Donnerstag, 23.06., ein Training mit 35 teilnehmenden Hunden statt. Am Sonntag, 26.06., waren 50 Teilnehmer zu verzeichnen, darunter einige B-Klasse-Afghanen, die auch am Rennen der Windhund-Champions-League teilnehmen wollen und für die extra zwei Riesen-Wanderpokale als Afghanhound-Trophy gestiftet wurden. Also, keine Pause, wir planen schon wieder für die Doppelveranstaltung am 16. und 17. Juli.

Comments are closed.