“Wir trainieren für das Rennen am 17. Juli in Hünstetten”…

Mai 16th, 2011 | By GK | Category: Training

. . . sagte einer der vielen Afghanen-Besitzer, die am 15.05. am Training teilnahmen. Das hört sich erfreulich an, denn nachdem wir die Frage gestellt haben, wo denn die 260 Afghanen mit Rennlizenz laufen, scheint etwas Bewegung in die Szene zu kommen. Und unser Verein wird das auch fördern. Wir werden 2 Riesen-Wanderpokale für die B-Klasse-Afghanen stiften. Und vielleicht kann man ja am Ende des Jahres einen Jahres-Rennsieger küren. Auch die Forderung für eine Titelvergabe bei den B-Klasse-Afghanen scheint nicht mehr ganz so abwegig zu sein. Die Besitzer sollten auf das Meeting gehen und einen vernünftigen Antrag formulieren.
Ansonsten kehrt beim Training wieder Normalität ein. Die hohen Teilnehmerzahlen vom Anfang der Saison sind während der vielen Veranstaltungen nicht erreichbar. Trotzdem waren wieder 60 Windhunde sowie 10 Junghunde zum Training erschienen. Und die Ansätze der Junghunde sind äußerst vielversprechend und lassen für die Zukunft hoffen. Alles in allem ein gemütlicher Trainingstag mit rundum guter und entspannter Stimmung!

Comments are closed.