140 Hunde beim Trainingsbeginn in der Windhund-Arena

Mrz 26th, 2018 | By GK | Category: Training

Das war ein toller Einstand und fast unglaublich, 124 Erwachsene und 16 Junghunde waren zur Eröffnung der Trainingssaison in die Windhund-Arena gekommen. Der Wettergott spielte mit, es war ein herrlicher Sonnentag bei Windstille und Temperaturen um die 13 Grad Celsius. Doch leider gab es gleich zu Beginn eine kleine Panne, nachdem wir noch am Samstag alles überprüft hatten, machte gleich beim 1. Lauf der Monitor der Zeitnahme die Grätsche und wir konnten keinen Ersatz besorgen. Doch die Teilnehmer nahmen es größtenteils sehr gelassen und es gab sogar die Meinung, daß man das erste Training des Jahres immer ohne Zeitnahme machen sollte. Wie üblich beim ersten Training des Jahres gab es überwiegend Sololäufe und so zog sich das Training bis zum späten Nachmittag. Besonders aufgefallen ist uns, daß einige richtig hasenscharfe Barsoi zu Gast waren und mit viel Begeisterung ihre Runden drehten. Auch bei den Junghunden wurden etliche neue Talente gesichtet, die Hoffnung auf die Zukunft machen. Apropos Zukunft, da ja am gleichen Wochenende die JHV des DWZRV stattfand, gab es am Rande immer wieder Diskussionen ob dort nun endlich eine Perspektive für den Windhund-Rennsport geschaffen wird. Die allgemeine Meinung war leider eher negativ. Für unsere Windhundfreunde noch der Hinweis, daß das nächste Training am Ostermontag stattfindet.

Comments are closed.