Drittletzter Trainingstag vor dem internationalen Rennen

Apr 13th, 2015 | By GK | Category: Training

Da wir selbst nicht vor Ort waren, sind wir auf die wenigen Informationen für den Trainingsbericht angewiesen. “Tolles Training bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen” schrieb uns ein Gast per E-Mail. Anhand der Trainings- und Zeitenliste konnten wir feststellen, daß 85 Hunde am Training teilnahmen. Die Zeitenliste läßt aber auch erkennen, daß das Geläuf etwas mehr Wasser vertragen hätte und der eine oder andere Hund dann vielleicht ein paar Zehntel schneller gelaufen wäre. Leider war das im Vorfeld nicht möglich da ein Defekt am Traktor kurzfristig nicht zu beheben war. Und dann gab es noch eine Meldung aus der Kantine die besagt, daß viele nette Gäste zugegen waren und es ein umsatzstarker Tag gewesen sei. Das mit der Bewässerung wird bis zum Training am kommenden Sonntag wieder funktionieren – das versprechen wir unseren Gästen.

Danke an Henriette Gref – ohne die uns übersandten Bilder hätten wir diesen Bericht nicht verfassen können.

Von dieser Stelle auch noch herzliche Glückwünsche an die Mitglieder des Vereins, die unsere Farben beim Rennen in Sachsenheim vertreten haben. U.a. gewann ein Whippet die silberne Halskette für den schnellsten der Rasse an diesem Tag. Und leider ist auch eine Verletzung eines jungen Greyhounds zu beklagen, dem wir von dieser Stelle eine baldige Genesung wünschen!

Soeben erhalten wir von Stefan Schawo nachstehende Bilder. Herzlichen Dank!

Danke auch an Michaela Müller, die uns die nachstehenden Fotos übermittelte.

Comments are closed.