Pfingstmontag – das Thermometer immer im Blickfeld!

Jun 10th, 2014 | By GK | Category: Training

Wir hatten uns kurzfristig entschieden, auf Grund der angekündigten Temperaturen den Trainingsbeginn vorzuverlegen. Es war eine gute Entscheidung. Pünktlich um 10 Uhr wurde der erste Durchgang bei einer Temperatur von 23 Grad C gezogen. Da relativ wenig Teilnehmer vor Ort waren, konnten wir schon um ca. 11.45 Uhr mit dem 2. Durchgang bei Temperaturen von ca. 27 Grad C beginnen. Doch viele Teilnehmer zogen im 2. Durchgang ihren Hund zurück um ihn nicht zu sehr zu beanspruchen. Danach ließ man den Tag bei leckerem Mittagessen und gemütlichem Beisammensein locker ausklingen.

Thomas Lauterbach lag wieder mit seiner Kamera am Eingang der ersten Kurve, testete ein neues Objektiv und sandte uns die nachstehenden Bilder. Vielen Dank!

Comments are closed.