“Vielen herzlichen Dank für das tolle Wochenende…

Jul 19th, 2011 | By GK | Category: Bericht und Ergebnisse, Rennen, Veranstaltungen

…die MA-JAS war sehr schön organisiert und das Rennen wurde mal wieder trotz der widrigen Umstände souverän durchgezogen. Ein dickes Lob an das Kantinenteam, die sich mal wieder selbst übertroffen haben. Ihr tragt zu Recht den Namen Windhund-Arena”! Diese Mail (von einer Familie aus Berlin) steht stellvertretend für andere, die uns am Montag übermittelt wurden.

Naja, es war schon eine Veranstaltung mit Hindernissen. Der Samstag war o.k. – aber die in der Nacht zum Sonntag einsetzenden starken Regenfälle stellten uns doch vor Probleme. Das Geläuf stand unter Wasser und nur mit viel Mühe gelang es, mit einer Stunde Verspätung die ersten Vorläufe zu ziehen. Dann setzte wieder starker Regen ein – eine weitere Pause und der Versuch die Bahn wieder in einen Zustand zu bringen, daß die Hunde ohne Risiko ihre Läufe absolvieren konnten. Doch der Regen und die Nässe hatten auch der Elektronik zugesetzt, was eine weitere Verzögerung bedeutete. Endlich ging es weiter. Alle 1. Vorläufe konnten durchgezogen werden. Zwischendurch immer wieder Regenschauer – die Zeit lief uns davon. So kam es zu der Entscheidung des Schiedsgerichts, auf die 2. Vorläufe sowie auf die B- und C-Finalläufe zu verzichten um noch sicher alle Finalläufe zu bewältigen. Trotz schwerer Bahn gab es noch beachtliche Zeiten und teils auch spektakuläre Läufe zu sehen. Pünktlich zur Siegerehrung konnte man auch den Stand der Sonne erahnen. Für uns als Ausrichter ist es schon frustrierend, nach viel Mühe und Vorbereitung keine perfekte Veranstaltung präsentieren zu können. Aber, wir lassen uns nicht unterkriegen, auf ein Neues im nächsten Jahr…

Nachstehend einige Fotos vom Einmarsch zur Magyar-Agàr-Jahresausstellung. Weitere Bilder von der Ausstellung folgen kurzfristig.

Günter Schnabel hat uns etliche Bilder übersandt – vielen herzlichen Dank! Nachstehend eine Auswahl:

Weitere Bilder von der Siegerehrung des internationalen Windhund-Rennens:

Comments are closed.