Archive for Juli 2017

Ein Trainingstag wie er besser nicht sein kann!

Jul 31st, 2017 | By GK | Category: Training

Ursprünglich sollte das Training wegen mangelnder Helfer abgesagt werden. Doch das ließen einige engagierte Mitglieder nicht zu – sie telefonierten miteinander und hatten baldigst eine Crew zusammen um alle anstehenden Funktionen zu bewältigen. Und es hat sich ausgezahlt, denn auch zwei Wochen nach dem Rennen hatten wir volles Haus und es war ein Trainingstag wie [...]



Heute wird ein ruhiger Trainingstag . . .

Jul 24th, 2017 | By GK | Category: Training

war die allgemeine Meinung am Sonntagvormittag. Man rechnete mit etwa 30 bis 40 teilnehmenden Hunden. Doch wieder einmal war es anders als man denkt, denn letztendlich nahmen 90 Hunde am Training teil, 78 Erwachsene und 12 Junghunde. Diesmal führten die Salukis das Teilnehmerfeld mit 20 Hunden an, gefolgt von den Greyhounds mit 13, den Whippets [...]



Erfolgreiche Ital. Windspiele beim Europasieger-Coursing!

Jul 20th, 2017 | By GK | Category: Erfolgreiche Hunde

Bei der Coursing-Europameisterschaft in der Schweiz haben mehrere Ital. Windspiele der Familie Slangen-van Zeeland erfolgreich teilgenommen und vordere Plätze belegt. U.a. belegte bei den Rüden Umbar Gil-Ensor den 4. Platz, bei den Rüden der Sprinterklasse belegte Poslusjnye Wir KLYAKSA den 6. Platz und Poslusjnye Wihri IZPOLIN den 4. Platz, bei den Hündinnen der Sprinterklasse erreichte [...]



Nachstehend die Ergebnisse vom Rennen sowie viele Bilder vom 15./16. Juli 2017

Jul 17th, 2017 | By GK | Category: Bericht und Ergebnisse, Rennen, Veranstaltungen

Nachstehend die Ergebnisse vom internationalen Rennen am 16. Juli 2017
Es folgen Bilder vom Workshop mit Tony Gallagher sowie dem Einmarsch zur Afghanen-Jahresausstellung und von sehr emotionalen Momenten im Ehrenring:
Anschließend Bilder vom Rennen und von der Siegerehrung. Leider hat der Autofocus bei der Kamera Probleme bereitet und die Aufnahmen haben nicht die gewünschte Schärfe und Qualität.
Und [...]



Wir gratulieren dem Jubiläumssieger!

Jul 11th, 2017 | By GK | Category: Erfolgreiche Hunde

Der Whippet-Rüde Devaj 1976 Oxyghen “Same”, im Besitz von Dr. Claudia Rittner und Albert Hupp, hat nach seinem Sieg beim 125-Jahre Jubiläums-Coursing in Trautskirchen und der dazu gehörigen Ausstellung in Köln die höchste Punktzahl bei den teilnehmenden Whippets erreicht. Morgens um 1.30 Uhr durfte er dann mit übergroßer Schärpe beim Fotoshooting mit Josef Brüggen im [...]



Die Ruhe vor dem großen Sturm

Jul 10th, 2017 | By GK | Category: Training

Für Samstag, 8.7., war Arbeitseinsatz angesagt und es wurde eine ganze Menge Arbeit zur Vorbereitung der Doppelveranstaltung am kommenden Wochenende bewältigt. Danke an die fleißigen Helfer! Am Sonntag, 9.7., war dann ein relativ ruhiger Trainingstag mit rund 40 Erwachsenen (davon beachtliche 15 Greyhounds) und 5 Junghunden. Zum Teil wurde nochmals die Fitness getestet und auch [...]



Gratulation zum Jugend-Verbandssieger!

Jul 10th, 2017 | By GK | Category: Erfolgreiche Hunde

Der Afghanen-Rüde “Khadir-Khan Al Qasim”, im Besitz von Monika Keil, errang am 08.07. bei der Verbandssieger-Ausstellung in Köln den Titel Jugend-Verbandssieger 2017. Glückwunsch, nun kann die Karriere beginnen.



Erfolgreich beim Europasieger-Coursing in der Schweiz

Jul 5th, 2017 | By GK | Category: Erfolgreiche Hunde

Devaj 1976 Kincsem, im Besitz von Dr. Claudia Ritter und Albert Hupp, erreichte bei den Wippet-Hündinnen der Sprinterklasse am Freitag nach dem 1. Durchgang die höchste Punktzahl aller gelaufenen Hunde/Rassen, das waren über 250 Hunde! Im 2. Durchgang dann die dritthöchste Punktzahl noch einmal. Foto ist von Chartbeat Sighthounds. Von dieser Stelle ganz herzliche Gratulation!



Nur noch zwei Wochen bis zum Rennen und nur noch eine Woche bis zum Meldeschluß!

Jul 3rd, 2017 | By GK | Category: Training

Achtung, liebe Windhund-Rennsportfreunde, Meldeschluss ist Sonntag der 9. Juli!
Beim gestrigen Training nutzten einige Windhund-Besitzer nochmals die Gelegenheit ihren Hund auf dem Geläuf, auf dem er auch zwei Wochen später sein Rennen bestreiten soll, zu testen. Übrigens, es war ein internationales Training, denn liebe und gern gesehene Gäste aus Belgien und auch aus der Schweiz hatten [...]